Trainer/innen-Sitzung

18 Trainer und Übungsleiter folgten dem Aufruf zu einer Sitzung und trafen sich am 08. Januar in unserem Vereinsheim in der Kirchstraße. Schnee hielt uns nicht davon ab, uns von unserem 1. Vorsitzenden Thomas Hübner pünktlich um 11 Uhr begrüßen zu lassen. Thomas begann mit einem Dank an Alle, egal ob Trainer, Übungsleiter oder Helfer, die ihre Freizeit in den Vereinssport investieren.
Es sollte erörtert werden, was wir uns im schwimmerischen Kinder- und Jugendbereich vorstellen. Der PSV-Delphin ist zurzeit ein Breitensportverein, der kurzfristig Wettkämpfe auf Landesebene bestreiten und mittelfristig Schwimmtalente zu Berliner Meisterschaften führen möchte. Bis dahin ist es noch ein arbeitsintensiver Weg, für den wir durchdachte Konzepte benötigen. Es muss ein internes Sichtungsschwimmen geben und hallenübergreifende Trainingspläne. Frank Seiffert, 2. Vorsitzender, berichtete von seinen Ergebnissen, die er aus seiner Arbeitsgruppe ermittelt hat. Er führte Gespräche mit der sportlichen Leitung, wo die derzeitigen Probleme liegen und was gut läuft.
Dabei wurde über die Abwicklung des Sport- und Trainingsbetriebes in den Hallen, die Wasserflächen, sowie über die Wettkampf- und Trainerorganisation gesprochen.

Eine hallenübergreifende Whats App Gruppe wird als sinnvoll erachtet, um Ausfälle schnell und problemlos zu beheben.

Der Vorstand benötigt zu Informationszwecken, u.a. wenn es um zukünftige Neumitglieder geht, eine Bestandsaufnahme welche Übungsleiter regelmäßig in welchen Hallen sind. Dazu wird der Hauptverantwortliche an dem Tag benannt.

Die Sporthalle in der Ungarnstrasse, bisher Badmintonhalle, kann für Trockentraining oder ähnliche Aktivitäten genutzt werden. Bei Interesse kann man sich an Frank Oehlke oder Ines Stegemann wenden.

Mit einem nochmaligen Dank an Alle und dem Hinweis an die in einigen Monaten folgende nächste Trainersitzung verabschiedeten uns Thomas und Frank in den Restsonntag.

Angi

P.S.: Wer sich jetzt angesprochen fühlt und in unserem Haufen ‚mitspielen’ möchte, der darf sich gerne an uns Trainer wenden um uns bei unserer umfangreichen Arbeit zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.