Ehrungen durch den PSV Hauptverein 2018

Ehrungen durch den Hauptverein 2018

Am 26. Februar fanden sich 20 Polizei-Delphine auf Ruf unseres Hauptvereines im Ernst-Reuther-Saal des Bezirksamtes Reinickendorfs zusammen um sich ehren zu lassen.

Die Begrüßung erfolgte routinegemäß durch Jörg Manske und zur lustigen Einstimmung mit Prosecco.

Durch den Abend führte Ramona Manske und es wurden uns neben Dudelsackspielern und Bogenschützen auch Tanzvorführungen der Kleinsten geboten. Es war eine kurzweilige Veranstaltung.

Von unserer Masters-Truppe waren sechs fleißige Athleten anwesend und freuten sich nicht nur über die Verleihung einer Ehrennadel, sondern auch über flauschige Handtücher.

Beim anschließenden Schlemmen blieb kein Magen leer und wir begossen unsere unzähligen Berliner Meistertitel genauso wie die Norddeutschen Titel mit einem guten Schluck.

Einige von uns sollen laut Zeugenaussagen als Letzte aus dem Saal gefegt worden sein. Aber ich denke, das sind nur Gerüchte.

Wir Masters trainieren jedenfalls weiter fleißig, damit wir auch in diesem Jahr weiter Titel einheimsen können und mit lecker Essen, Trinken und netter Bühnenunterhaltung im Februar 2019 an gleicher Stelle wieder Präsenz zeigen können.

Angi

von links nach rechts: Jana, Annett, André, Sabine, Angi, Andreas S.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.